AD PERSONAM

MAG. MARTIN KREJCAREK

BIOGRAFISCHE SCHLAGLICHTER

geboren 1969
Vater zweier Kinder:
Benjamin (1990) und Jana (2003)
wohnhaft in Steyr

 

Aufgewachsen in Kleinreifling (OÖ Ennstal), Eisenbahnknotenpunkt. Freiheit auf den unbefahrenen Dorfstraßen, den Wiesen und in den Wäldern. Viel Gegend. Heute: Nationalpark Kalkalpen. Matura in Waidhofen an der Ybbs. Dann die große Stadt: Studium der Biologie mit Unterbrechungen. Parallel dazu Erfahrungslernen beim IFAU (Institut für Angewandte Umweltbildung) in Steyr. Naturerlebnis-Projekte mit Kindern und Jugendlichen. Seit 1990: Leitung von unzähligen Kursen, Seminaren und Ausbildungen mit Naturbezug. Erwachsenenbildung als Erfahrungslernen! Die Theorie als Dienerin der Praxis. Bis heute.

Die oft gestellte Frage: Was macht ein gstudierter Ökologe in der Erwachsenenbildung und Unternehmensberatung? Ein Wort als Klammer: Leben. Hier wie dort geht es um das Verstehen von komplexen belebten Systemen. Meine zusätzliche Herausforderung als Trainer und Berater: ich bin gefordert, in die komplexen Systeme, die da Personen, Teams, Organisationen, Unternehmen heißen, zielorientiert hineinzuwirken. Um dann mit ungebrochener Spannung zu beobachten, was denn das System nun aus meinem Impuls macht. Was mich die Erfahrung immer wieder neu lehrt: vor allem Demut. Vor den immer wieder neuen, unendlich vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Und vor der Kraft des Lebens, sich zu organisieren und zu überleben. Vielleicht bin ich damit so etwas wie ein experimenteller Organisations- und Teamökologe.

WEITERE INFORMATIONEN

AUSBILDUNGEN

Volksschule Kleinreifling
AHS Matura in Waidhofen an der Ybbs (1988)
Ausbildung zum Nationalparkbetreuer – Nationalpark Kalkalpen (1993)
Studium der Biologie/Ökologie an der Universität Wien (1988 – 1999)
Akademische Ausbildung Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung (2001 – 2004)

PASSIONEN

Bekennendes Landei mit Faible für Einsamkeit und unausgetretene Wege. Wachsende Sehnsucht nach den endlosen Weiten in Kanadas Norden. Auf dem Weg sein. Zu Fuß, am Mountainbike, im Kanu oder am Floß. Skitouren und Pulverschnee im Winter, Lagerfeuer im Sommer

WEITERBILDUNG

Projektmanagement, Gruppendynamik, Konfliktmanagement, Erlebnispädagogik, Moderation, Großgruppeninterventionen

BERUFLICHER WERDEGANG

Seit 1990 Leitung von Entwicklungs- und Ausbildungsprojekten im Bereich Umweltbildung/
Erlebnispädagogik (u.a. als Projektleiter des IFAU in Steyr/OÖ)
Seit 1993 internationale Trainer- und Vortragstätigkeit zu Umweltbildung, Erlebnispädagogik und Erwachsenenbildung
2001 bis 2004 hauptberuflich Projektleitung und Bildungsmanagement am LFI OÖ in den Themenfeldern Bildung, Landwirtschaft und Naturschutz
2005: Karenzjahr zur Begleitung meiner Tochter Jana
2006: Gründung von WECHSELWIRKUNG
2010: Gründung von FOKUS7 Organisationsberatung GmbH gemeinsam mit Mag. (FH) Thomas Reiter und Mag. Martin Sattlberger

Kontaktieren Sie uns!

Not readable? Change text. captcha txt